Sicherheit/Umwelt

Ihre Sicherheit als Fahrgast

sicherheit_cockpitDer Bus ist das sicherste Verkehrsmittel. Die Unfallstatistik des Statistischen Bundesamtes beweist das: Nur bei 1,5% aller Unfälle mit Personenschaden ist ein  Busfahrgast beteiligt. Hätten Sie das gewusst? Diese Sicherheit kommt natürlich nicht von alleine. Wir arbeiten täglich daran, Ihnen eine Reise mit dem LippeBus zu sicher und angenehm wie möglich zu gestalten.

 

 

Busse mit den modernsten technischen Sicherheitssystemen

sicherheit_innenraumWir arbeiten täglich dafür, Ihre Sicherheit zu gewährleisten und zu verbessern. Aus diesem Grund setzen wir nur modernste Fernreisebusse ein, die über die neueste Sicherheitstechnik verfügen. Unsere Busse sind ausgestattet mit:

  • ABS – Anti-Blockier-System
  • ASR – Antriebsschlupfregelung
  • ESP – Elektronisches Stabilitäts-Programm
  • EBS – Elektronisches Bremssystem
  • FCG – Front Collision Guard
  • SPA – Spurassistent
  • LED – besonders lichtstarke Leuchtmittel
  • ART – Abstandsregeltempomat
  • ABA – Automatischer Bremsassistent

 

 

 

 

Exzellent ausgebildete Fahrer bürgen für Ihre Sicherheit

sicherheit_fahrerTrotz aller technischen Sicherheit liegt es letztendlich an unseren Fahrern , ob Sie sicher und komfortabel Ihre Reise bewältigen können. Neben einer fachlich einwandfreien Ausbildung achten wir deshalb auch darauf, unser fahrendes Personal regelmäßig fortzubilden. Die Teilnahme an Fahrsicherheitstrainings für Reisebusse ist dabei obligatorisch. Denn nur wer die Möglichkeiten und Grenzen seines Fahrzeuges kennt, kann in einer extremen Situation instinktiv richtig reagieren.

 

Ein hoher Qualitätsanspruch in Werkstatt und Verwaltung

sicherheit_werkstattUnsere Arbeit für Sie beginnt nicht erst mit Ihrem Reiseantritt. Noch bevor Sie einen unserer Busse betreten, hat das Team hinter den Kulissen bereits ganze Arbeit geleistet. So werden unsere Busse selbstverständlich regelmäßig in einer eigenen Werkstatt von Fachpersonal gewartet. Auch unser Büro-Team ist ständig für Sie im Einsatz. Unser Service reicht von der Routenplanung, über die Hotelbuchung bis zur Ausgestaltung eines interessanten Reiseprogramms. Damit Ihre Reise reibungslos stattfinden kann, kümmern wir uns um alles Notwendige und stehen mit Kontaktpersonen an Ihrem Reiseort in ständiger Verbindung. Die seit Jahren gepflegten Kontakte vor Ort ermöglichen es uns, auch Sonderwünsche zu erfüllen und manchmal sogar das Unmögliche möglich zu machen.

 

Busreisen sind aktiver Umweltschutz

umweltschutzMit dem Bus zu reisen ist ein Beitrag zum aktiven Umweltschutz! Vergleicht man die Energiebilanzen der populärsten Verkehrsmittel, wird das deutlich. Denn während ein Busreisender auf 100 Kilometern in einem durchschnittlich besetzten Reisebus nur rund 0,9 Liter Dieseltreibstoff „verbraucht“, liegt dieser Wert bei einer Reise mit der Bahn bereits bei durchschnittlich 1,9 bis 2,6 Litern. Die gleiche Strecke, zurückgelegt in einem verbrauchsarmen Privat-Pkw, schlägt mit etwa 6 Litern zu Buche. Und auch wenn Flugzeuge natürlich nicht mit Dieselkraftstoff betrieben werden, kann man doch den Pro-Kopf-Energieverbrauch berechnen: Er ist im Flugzeug sieben Mal höher als im Reisebus!

 

Die LippeBusse erfüllen die strengen EURO-Normen

umweltplaketteDas wirkt sich natürlich auch auf den CO2-Ausstoß aus: Bei normaler Auslastung werden durch eine Flugreise neun Mal, bei einer Pkw-Reise sieben Mal und bei einer Bahnreise immer noch zwei bis drei Mal mehr CO2 emittiert als durch den Reisebus. Das Fazit kann also nur lauten: Klima schonen – Bus reisen! Zumal wir bei LippeBus noch einen Schritt weiter gehen und schon vor Jahren damit begonnen haben, unsere Flotte auf neue, schadstoffarme Modelle umzustellen.

Heute fahren wir fast ausschließlich mit Bussen, die mindestens die Euro-4-Form erfüllen, viele sogar die Euro-5-Norm!

Über den Autor