Winterspass im Aostatal/I 09.03. – 15.03.2019

Vom 09.03.2019 bis zum 15.03.2019

Das Aostatal beherbergt die höchsten Berge der Alpen. Neben den 20 Gipfeln, die höher als 4.000 m sind, ragen insbesondere der Mont Blanc (4.810 m) der Monte Rosa (Dufour Spitze 4.634 m), das Matterhorn (4.478 m) und schließlich der Gran Paradiso mit 4.061 m hervor. Im Aostatal trifft man auf viel Natur und  unberührte Landschaften. Es gibt viele Wanderwege, wunderschöne Gletscher, Naturparks, reißende Bäche, Wald, Wiesen und Almen. Der typische alpenländische Baustil der Region mit Naturstein, Holz und mit Granit gedeckten Dächern wird – insbesondere in den Seitentälern – noch gerne gepflegt.

 

 

Reiseverlauf:

09.03.2019    Anreise

Abfahrt am frühen Abend und Anreise über Frankfurt und Freiburg zur Schweizer Grenze nach Basel. Weiter über Bern und am Genfer See entlang zum italienischen Grenzübergang  am St. Bernhard-Pass und dann weiter nach Montjovet. Ihr Reiseziel erreichen Sie am Morgen des. 10.03.2019.

 

 

 

10.03.2019    Ankunft im Aoastal

Nach der Ankunft im Hotel und der Zimmerverteilung werden Sie zu einem Willkommensgetränk erwartet. Der restliche Tag steht Ihnen nach der Nachtanreise zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Hotel.

11.03.2019    Champoluc

Nach dem Frühstück starten Sie nach Champoluc. Die Skifahrer können den Tag im Skigebiet Monterosa verbringen. Für die anderen Reisegäste besteht die Möglichkeit, sich in den Thermen von Monterosa zu erholen. Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt zum Hotel. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung. 

 

 

 

12.03.2019    Schneeschuhwanderung

Nach dem Frühstück starten Sie mit zwei Naturführern zur einer Schneeschuhwanderung. Geniessen Sie die alpine Landschaft. Zum Mittagessen kehren Sie in einer Berghütte ein und stärken sich dort mit traditionellen Gerichten. Nach der Rückkehr im Hotel erfolgt das gemeinsame Abendessen und Übernachtung.

 

 

 

13.03.2018    Pila

Nach dem Frühstück erfolgt die Abfahrt nach Pila. Dieser Ort gehört zu Gemeinde Gressan. Die Skifahrer können das Skigebiet Pila erkunden. Für die anderen Gäste besteht die Möglichkeit zum Bummel durch Pila oder Gressan. Am späten Nachmittag besuchen  Sie Prosciuttificio und Distillery La Valdotaine in Saint-Marcel. Nach der Besichtigung werden sowohl der Schinken als auch einige Schnapsspezialitäten verkostet. Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen und Übernachtung. 

 

 

14.03.2019    Aosta

Heute steht nach dem Frühstück ein Besuch der mittelalterlichen, römischen Stadt Aosta auf dem Programm. Aosta ist besonders wegen seiner weniger  bekannten Eigenschaften, wie antiken Straßen, Brunnen und Waschplätzen, geweihten Kapellen und historischen und adeligen Wohnhäusern, interessant. Am Nachmittag fahren Sie in den Skiort La Thuile. Von dort aus geht es mit dem Schneemobil zur Berghütte „Lo Riondet“ wo Sie zum Abschiedsessen erwartet werden. Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.

 

15.03.2018    Rückreise

Nach dem Frühstück müssen Sie sich vom Aostatal verabschieden und die Heimreise antreten. Am späten Abend werden Sie dann wieder in den Heimatorten eintreffen.                       

Unser Hotel:  ***Hotel Castello in Montjovet

In Panoramalage von Montjovet gelegen, genießt das Hotel Castello, kürzlich erweitert und renoviert, eine beneidenswerte Lage. Das Hotel verfügt über eine einladende Bar mit einer                         geräumigen Lounge. Das Hotel Castello bietet auch einen schönen Außenbereich von etwa 1500 Quadratmetern Gemütliche Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV- Sat, Kühlschrank, Wi-Fi

 

Unser Leistungspaket:

  • Busfahrt im modernen Premium-Fernreisebus
  • 5 Übernachtungen im Castello
  • Halbpension (Frühstücksbuffet und Abendessen)

Davon 1x Abschiedessen im Lo Riondet

  • Begrüßungsgetränk
  • Eintritt (4 Stunden) für die Thermen von Monetrosa in Champoluc
  • Naturführer (Schneeschuhe und Stöcke werden gestellt)
  • Mittagessen in einer Berghütte
  • Eintritt uns Führung Burg Fenis
  • Besichtigung und Verkostung in Saint-Marcel
  • Stadtführung Aosta
  • Eintrittsgelder: Römisches Theater, Forensischer Kryptoportikus,

Archäologisches Regionalmuseum, Kirche San Lorenzo, Pontdael

  • Schneemobiltransfer nach/von Lo Riondet
  • Kurtaxe
  • Reise-Ausfallversicherung (gesetzlich vorgeschrieben)

Unser Reisepreis:

Pro Person im Doppelzimmer              € 799,–

Einzelzimmer-Zuschlag                        €    120,–

Weitere Informationen und Buchung:

Ruhkamp-Reisen GmbH & Co. KG
Gewerbepark Grüner Weg 21
59269 Beckum
Telefon: 02521 – 14014
Email: urlaub@lippebus.de
oder Buchungsanfrage

Über Support smetrix